Bestellung

Bestellungen werden gerne über den Shop oder per Telefon entgegen genommen. 

 

Rollenbücher werden auf dem elektronischen Weg als pdf oder word Datei per Mail geliefert, Datenträger wie CD's oder DVD's auf dem Postweg. Ein Aufführungsrecht des Werkes besteht erst nach Eingang der Zahlung.

 

Die Aufführungsgebühr beträgt für Theaterstücke bis zu 2 Vorstellungen CHF 80.00 pro Vorstellung, für Musicals bis zu 2 Vorstellungen CHF 80.00-100.00 pro Vorstellung. Bei mehr als 2 Vorstellungen können die Gebühren pauschal (mit einem Rabatt) abgerechnet werden. Bitte in diesem Fall einfach anfragen.

 

Stücke, deren Rechte beim Theaterverlag elgg liegen, müssen auch dort bestellt werden.

Die Globi-Stücke können nur in Absprache mit dem Globi-Verlag Zürich aufgeführt werden. Sie sind deshalb nicht über unseren Shop erhältlich. Um die nötigen Abklärungen kümmert sich der theaterverlag-jsb. Bitte einfach nachfragen.

 

Zahlungskonditionen: Sie erhalten das Material gegen Rechnung mit einer Zahlungsfrist von 30 Tagen.

AGB

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) des theaterverlag-jsb in Frauenfeld (nachfolgend tvjsb genannt) gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte des tvjsb. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit dem tvjsb geschäftliche Beziehungen pflegt. Die AGB gelten für für das Schul-, Amateur- und Profitheater.

 

2. Leseproben

Leseproben stehen als Download zur Verfügung. Die Texte dürfen weder kopiert, bearbeitet oder auf irgend eine andere Art weiter verwendet werden.

 

3. Auslieferung von Text- und Musikmaterial

Die Texte werden auf elektronischem Weg verschickt. Datenträger (CD, DVD) werden auf dem Postweg verschickt.

 

4. Aufführungsrechte

Mit dem Kauf eines Textes erhält der Kunde das Aufführungsrecht für das Stück. Bei mehr als 2 Vorstellungen gelten Spezialkonditionen. Durch die Bestellung erklärt sich der Kunde automatisch mit diesen AGB einverstanden.

 

5. Textbearbeitungen

Stücke, deren Rechte beim tvjsb liegen, dürfen den eigenen Verhältnissen angepasst werden (Änderung des Geschlechtes der Rollen, wo nötig Rollen hinzufügen oder weglassen, Textänderungen welche den Charakter und die Aussage des Stückes nicht verfälschen, Übersetzung in einen anderen Dialekt).

Stücke, deren Rechte beim theaterverlag elgg liegen dürfen erst nach Rücksprache mit dem theaterverlag elgg und dem tvjsb in irgend einer Form bearbeitet werden.

 

6. Zahlungsbedingungen

Textvorlagen werden nach der Übermittlung in Rechnung gestellt, Datenträger (CD, DVD) bei Auslieferung. Alle Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum in Schweizer Franken zu begleichen.

Kontoverbindung:

Bernhard Jörg

8500 Frauenfeld

Postkonto 85-12623-0

CH30 0900 0000 8501 2623 0

 

7. Rechtslage

Sämtliche vom tvjsb zur Verfügung gestellten Materialien sind nach dem Schweizerischen Urheberrechtsgesetz vom 1. Juli 1993 geschützt. Widerhandlungen gegen die urheberrechtlichen Bestimmungen sind strafbar. Im Weiteren gelten die allgemeinen Bestimmungen nach Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Frauenfeld.

 

Frauenfeld, 26. September 2017